Morgen startet schon die 29. Lange Nacht der Museen.

Das Thema dieser “Langen Nacht der Museen” steht diesesmal ganz unter dem Stern der Musik.
Musik im Wandel der Zeit – die Veranstalter der 29. Langen Nach der Museen nehmen Bezug auf die Ausstellung von 1927, auf der erstmalig “Musik der Völker” thematisiert wurde.

Während der langen Nacht verspricht der Veranstalter die Besucher der Museen mit dem Klang 2000 der Berliner Chöre zu überraschen, beeindrucken und zu unterhalten.

Ich find das Thema klasse! Ich wäre so gern dabei!!!

Aber ich bin mit meinen Mädels zum Essen verabredet – Essen nach der Idee des Perfekten Dinners! Wir haben uns schon ewig nicht mehr gesehen – das wird eine Lange Nacht der Mädels ;)

Categories: Berlin
26 Aug 2011
Categories: Berlin
21 Aug 2011

Wie jedes Jahr am 21. Juni zum Sommeranfang beginnt die Fete de la Musique!

Hier gibt es eine schöne Übersicht aller Veranstaltungen: hier

Categories: Berlin
Tags:
21 Jun 2011

Der Französische Dom auf dem Gendarmenmarkt wurde um das Jahr 1780 von König Friedrich II. nach den Plänvn von Carl von Gonatard für französisch reformierte Glaubensflüchtlinge erbaut und ist heute Museum und Aussichtsturm.

  • Französischer Dom
  • Gendarmenmarkt, U-Bahnhof Hausvogteiplatz
  • Telefon: 030/229 17 60

Aussichtsplattform des Französischen Doms

täglich von 10 bis 19 Uhr

Museum im Französischen Dom – Das Hugenotten-Museum

von Dienstag  bis Sonnabend 12 bis 17 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Museen in Berlin haben montags Ruhetag!

Categories: Berlin
20 Jun 2011

Wohlbehalten und gut berichtet :)

Categories: Berlin
14 Jun 2011

Ich habe den 1. April noch nie so intensiv erlebt.
Unsere Techis haben jede Menge Quatsch gemacht, die uns das Leben und das Arbeiten am PC erschwerten, aber auch ordentlich zum Lachen brachten.
Da wir viele Mitarbeiter sind, waren nicht mal unbedingt die Aktivitäten und Manipulationen der Techis so lustig, sondern eher die Reaktionen der einzelnen Mitarbeiter. Einige waren empört, verärgert, wütend. Andere waren stark kommunikativ und im regen Austausch mit dem Nachbarn direkt oder über Bürozimmer hinaus.
Wir mussten beispielsweise unsere Buchstaben der Tastaturen wieder einsammeln und zurücktauschen.
Ich habe zwei Y – find ich toll – lass ich so :)
Was für ein schöner erster April – war wie Ostern!

So läuft der erste April in Frankreich – April Scherze: eine französische Tradition!

Categories: Berlin
Tags: ,
1 Apr 2011

Die GDL – Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer – fordert mehr Geld! Der Nahverkehr und der Fernverkehr ist in Berlin lahmgelegt.

Jeden Morgen muss ich mit der U2 fahren. Streikt die GDL ist es an diesem Untergrundverkehrsknotenpunkt knacke voll.
Umfallen ist definitiv unmöglich. In die U-Bahnlinie U2 einzusteigen ist unmöglich. Aussteigen auch!
Ich musste mich anstellen, um in eine der kommenden U-Bahnen einsteigen zu können. Wollte ich nicht! Bin zur Busstation gelaufen. Habe es sehr voll dort erwartet. Ging aber!
Meine zeitliche Verzögerung lag bei 20 Minuten.
Im Großen und Ganzen, denke ich, kann ich mich noch mit der Verzögerung von 20 Minuten glücklich schätzen. Es gibt mit Sicherheit einige Fahrgäste aus der Berliner Umgebung, die stundenlang auf die Bahn warten mussten!

Categories: Berlin
10 Mrz 2011

Das Berlin die Hauptstadt Deutschlands ist, ist nicht selbstverständlich, aber absolut notwendig, richtig entschieden und hätte einfach nie zur Debatte stehen dürfen, dass sie es nicht wird.

Berlin ist groß!
“Alles was nicht Berlin ist, ist ein Dorf!”
In Deutschland gibt es jede Menge Dörfer: Frankfurt am Main, Hamburg, München…

Berlin ist Berlin!

25 Feb 2011